Was ist Bitcoin Gold?

Was ist Bitcoin Gold und was wird es damit auf sich haben? Diese Frage stellst du dir sicher gerade auch, in diesem Bericht wollen wir die wichtigsten Fragen für dich klären.

Bitcoin Gold FAQ – Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist das?
  2. Wie funktioniert Bitcoin Gold?
  3. Wann kommt Bitcoin Gold?
  4. Wie bekomme ich Bitcoin Gold?
    1. Bekomme ich Bitcoin Gold wenn ich Bitcoin besitze?
  5. Video-Erklärung

Was ist Bitcoin Gold?

Kaum ist die Abspaltung des Bitcoin Cash verdaut, kommt auch schon die nächste auf das Bitcoin-Netzwerk zu. Am 25. Oktober soll mit Bitcoin Gold eine neue Kryptowährung entstehen, ähnlich wie beim Bitcoin Cash handelt es sich um eine Abspaltung vom „originalen“ Bitcoin.

Das Konzept von Bitcoin Gold wurde von Jack Lio ausgearbeitet und wird als sogenannter „hard fork“ von Bitcoin eingeführt. Jack Lio ist CEO beim Mining-Hersteller „LightningAsic“ in Hong Kong und in der Szene bekannt. Der oder die Entwickler von Bitcoin Gold sind weitgehend unbekannt, er oder sie agieren unter dem Codenamen H4x3rotab. Die Abkürzung von Bitcoin Gold ist offiziell BTG. Hinter BTG steckt eine Gruppe von Bitcoin-Nutzern, welche mit der letzten Abspaltung von Bitcoin Cash noch nicht zufrieden sind.

Wie funktioniert die Abspaltung von Bitcoin Gold genau?

Das Bitcoin-Gold-Entwickler-Team spricht beim Split von einer freundlichen Abspaltung, einem sogenannten „friendly fork“. Damit wird verglichen mit der Bitcoin-Cash-Abspaltung einiges anders laufen. Bitcoin Gold stellt eine Art Ergänzung zu Bitcoin dar. Diese Aussage stammt von H4x3rotab, das Pseudonym gab ein anonymes Interview im Szene-Online-Portal „Brave News Coin“. Damit wird der potenziellen neuen Bitcoin-Währung eine Supporter-Rolle gegenüber dem originalen Bitcoin zugedacht. Während Bitcoin Gold gleichzeitig als Herausforderer gegenüber Bitcoin Cash auftreten wird. Damit will Bitcoin Gold vor allem die Macht des chinesischen Mining-Giganten Bitmain verringern, dessen Chef Jihan Wu die treibende Kraft hinter Bitcoin Cash gewesen sein soll.

„Wir wissen, dass die besten Entwickler im Core-Team arbeiten. Deshalb werden wir versuchen, so eng wie möglich mit ihnen zusammenzuarbeiten und nicht den Weg von Bitcoin Cash einschlagen“, schrieb etwa Liao in einer ersten Aussendung. Liao und sein Entwicklerteam haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Macht der Miner zu verringern und damit letztendlich das Bitcoin-Ökosystem beschützen, so die vollmundige Erklärung des Entwicklerteams. Genau genommen plant Liao, den sogenannten Hash-Algorithmus von SHA256 auf Equihash zu ändern. Dadurch wird für das Mining keine spezielle Hardware benötigt, sodass auch normale GPU-Chips (Grafikkarten-Chips) zum Mining von Bitcoin-Gold völlig ausreichen.

Ganz uneigennützig ist die Idee von Bitcoin Gold aber leider nicht. Denn Jack Lio selbst, dürfte hohes Interesse im unternehmerischen Sinne hegen. Denn eine Dezentralisierung des Mining-Prozesses wäre für ihn von Vorteil, denn seine Firma „Lightning ASIC“ stellt die dafür notwendige Hardware her.

Wann gibt es Bitcoin Gold?

Bitcoin Gold soll aller Voraussicht nach ab dem 25. Oktober abgespalten werden. Das Datum manifestiert sich derzeit im Netz, eine genaue Bestätigung gibt es aber noch nicht. Wir halten dich aber in diesem Artikel auf dem Laufenden. Die neue Kryptowährung soll ab dem 1. November 2017 auf ersten Börsen verfügbar sein. Um Bitcoin Gold automatisch zu bekommen, muss man Bitcoin vor dem 25. Oktober 2017 besitzen.

Wie bekomme ich Bitcoin Gold?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Selbstverständlich kannst du Bitcoin Gold durch den Handel dieser Kryptowährung bekommen. Wenn du allerdings schon Bitcoin besitzt, dann bekommst du nach erfolgreicher Abspaltung völlig kostenlos noch die gleiche Menge an neuen Bitcoin Gold. Du bekommst also analog zu deinen BTC noch zusätzlich die neuen BCG. Der Wert der neuen Kryptowährung ist allerdings nicht identisch mit dem des normalen Bitcoin.

Bekomme ich also automatisch Bitcoin Gold wenn ich Bitcoin besitze?

Wenn du ein Wallet mit zugänglichem Private-Key besitzt, dann bekommst du automatisch Bitcoin Gold analog zu deiner Menge an Bitcoin. Bei Wallet-Anbietern wie Bitfinex, Coinbase oder Kraken ist diese Möglichkeit nicht gegeben.

Folgende Schritte solltest du nun einhalten:

  1. Bitcoin-Wallet mit zugänglichem Private-Key ist Grundvorraussetzung
  2. Bitcoin auf diesem Wallet besitzen
  3. Warten bis die Abspaltung vollzogen wurde. Ab dem 1. November sollten die ersten Bitcoin-Gold-Wallets verfügbar sein.
  4. Bitcoin-Gold-Wallet eröffnen. Wichtig ist, dass du dort mit dem gleichen Private-Key deines Bitcoin-Wallet zugreifen kannst.
  5. Nun solltest du die gleiche Menge an BCG wie an BTC sehen können.

Video-Erklärung

In diesem Video von BTC-Echo wird dir die Abspaltung sehr gut und leicht verständlich erklärt.

Mein Name ist Tim und ich interessiere mich für alles rund um Kryptowährungen. Ich freue mich auch über Feedback zu meinen Beiträgen und stehe bei Fragen gerne zur Verfügung.